Zurück/Back

Versionsdokumentation


V1.09      V1.08      V1.07      V1.06      V1.05      V1.04      V1.03      V1.02   

V1.01      V1.00      


  • Entspricht FTDI-Treiber V2.12.28
  • Unterstützung für Win 10
  • Entspricht FTDI-Treiber V2.12.18
  • Unterstützung für Win 8 und 8.1
  • Entspricht FTDI-Treiber V2.10.00
  • Neuer USB Treiber behebt Kommunikationsprobleme
  • Entspricht FTDI-Treiber V2.08.08
  • Fix power hang on COM port write timeout
  • Fix D2XX write timeout always returning 0 bytes written
  • Added new function FT_GetQueueStatusEx returns unclipped number of bytes available to read
  • Corrected use of extended sub-integer baud rate divisors for some devices
  • Resolved issue where reads could fail to timeout resulting in FT_IO_ERROR
  • Fixed issue when resuming an open D2XX port with data transferring
  • Removed detection of error when application requests RTS_CONTROL_TOGGLE handshaking
  • Aktueller USB-Treiber von FTDI verwendet
  • Treiber hat jetzt auch Zertifizierung von MicroSoft, also besteht den Windows-Logo-Test
  • Treiber läuft nur noch ab Win2000 und aktueller. Es besteht somit keine Unterstützung für WIN98SE mehr
  • Es wurden bei der Installation zwei Timeouts von der Version V1.02 nicht in V1.03 übernommen. Problem wirkt sich darin aus, daß ein Datenstrom ab und zu 2-3 Sekunden abreißt. Die Kommunikation selber läuft aber durch
  • Der USB-Treiber erkannt bei zu übertragenden Daten das Datum "13h" als "XOff" und somit wurde bei der Übertragung das Zeichen verworfen
  • Problem des Absturzes unter Win2000 und XP beim 1.Zugriff über USB auf MPI-II und MPI-USB-Kabel behoben
  • Problem der Meldung "divide by zero" behoben bei 0-Baud-Baudraten
  • Handling der Controll-Register beim Abmelden des Treibers korrigiert
  • Erste verwendete Version des Treibers von FTDI
    zum Anfang