Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Cookies help us in providing our services. By using our services, you agree that we set cookies.








Technologie Partner Automation e.V.

Deutsch

English

Webseiten-Suche:



(c) copyright
2000 - 2018
by TPA


TPA

S7-FileLogger

Automatisiert Daten von der SPS in eine Datei schreiben

Inklusive technischer Support und Bug-fixing für 12 Monate

  • Störungen - Produktionsdaten - Prozessdaten - Rezepturen
  • Fehlerdiagnose - Protokollierung - Archivierung - Sicherung
  • Einfach und komfortabel SPS-Daten zyklisch oder SPS-gesteuert lesen und in eine Datei schreiben
  • Unterstützte SPS-Typen:
    • Logo
    • S7-200 über CP243-1 oder S7-LAN als Multimaster
    • S7-300/400 über CP343-1, CP434-1 oder S7-LAN
    • S7-1200
    • S7-1500
    • VIPA S7
  • Datentypen:
    • BOOL
    • INT
    • DINT
    • WORD
    • DWORD
    • REAL
    • TIME
    • DATE
    • TIME_AND_DATE
    • STRING
  • Ausgabeformat:
    • Dez
    • Fließpunktformat (1,22) oder wissenschaftlich (6E+01)
    • Bin
    • Hex
    • Bool (freier Text für 0/1)
    • Datum (frei formatierbar)
  • 3 verschiedene Ausbaustufen der Software, abwärts kompatibel
    • Standard:
      • Bis zu 4 SPS-Verbindungen
      • 100 Variablen/Verbindung
      • Logging in CSV-Datei
        Dateiname und Zieldirectory frei wählbar mit (Datum, Uhrzeit kann in Dateiname und Verzeichnisname einfliessen)
      • Trigger in einstellbarem Zeitraster (100 ms ... Tage)
      • Die letzen 500 Records/Verbindung sofort sichtbar im Logger
    • Advanced, wie Standard jedoch:
      • 16 SPS-Verbindungen
      • 500 Variablen/Verbindung
      • Trigger durch SPS-Flag (z.B. Merker)
      • feste Anzahl von Records in SPS pufferbar
      • Starten über Commandline Interface
      • Logging in XML und/oder CSV möglich
    • Expert, wie Advanced jedoch:
      • 256 SPS-Verbindungen
      • 1000 Variablen/Verbindung
      • Trigger Start/Stop durch Bedingung in der SPS
        • Triggerdauer einstellbar
        • durch Flag (Bit 0/1)
        • wenn Variabe in bestimmten Wertebereich (<>=)
        • Aktion an SPS auslösbar, wenn Trigger aktiv und Datensatz gespeichert
      • variable Anzahl Records in SPS pufferbar
        • FIFO über Pointer in SPS realisierbar, so lassen sich zyklusgenau Daten aufzeichnen
Kaufmännische Daten:
EAN-Nummer: 4260363245814
Zolltarifnummer: 85234999